Trüffel-Wochenenden

GOURMET WOCHENENDEN IM LAND DES TRÜFFELS…

4 Tage / 3 Nächte von Samstag bis Dienstag im Dezember, Januar und Februar

in einer bemerkenswerten Umgebung vor den Toren von Lalbenque.
Während dieser Wochenenden können Sie eintauchen in die Welt der Trüffel, wie dem “Diamant Noir… Tauchen Sie ein in die Französische Lebensart.
Unser Wochenende Trüffel riet von der Zeitung Die Zeit.

Die Höhepunkte dieser Reise in das Land der Trüffel:

nivo slider image nivo slider image nivo slider image nivo slider image nivo slider image nivo slider image

– Der Dienstag dieses Kurzurlaubes ist ganz und gar dem Trüffel gewidmet:

Der Tag beginnt mit einem Besuch in einer Ausstellung mit dem Vortrag eines “trufficulteur” (Trüffelsuchers) danach geht es in die Natur zum Trüffelernten, dem Ausgraben der begehrten Knollen. Am Nachmittag geht es dann um genau 14:00 auf den berühmten “MARCHE AUX TRUFFES” in Lalbenque.

 

– Die Gourmet Abendessen begrüßen Sie jeden Abend mit :

einer anderen Spezialität, zubereitet von Ihren Gastgebern. Bei den Spezialitäten handelt es sich um Foie Gras und Trüffel sowie dem hervorragenden Cahors Wein.

Unsere Vorschläge für Ausflüge in der Region:

– Cahors (Markt am Samstag morgen) und die umliegenden Weinberge, in denen der berühmte Cahors Wein angebaut wird.
– Das reizende Dorf Limogne (Markt am Sonntag morgen) mit der Möglichkeit auf einem Bauernhof zu sehen, wie Foie Gras produziert wird und bei der Herstellung des berühmten Käses “Rocamadour” dabei zu sein.
– Oder machen sie eine kleine Zeitreise und fahren nach St. Cirq Lapopie a Cajarc, eines der schönsten Dörfer Frankreichs, in dem man den Eindruck hat, im 16 Jahrhundert zu leben.
– Wenn Sie Hüte mögen, lohnt ein Besuch der Hutstadt Caussade (Markt Montag morgen)
Falls sie sportlich unterwegs sind, bietet die Region unzählige Wander.